Ökumenisches Hainich Klinikum in Mühlhausen

Eingangsbereich des Hainich Klinikums mit Blick auf das Verwaltungsgebäude

Über die Einrichtung

Das Ökumenische Hainich Klinikum

Das Ökumenische Hainich Klinikum, Fachkrankenhaus für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, ist auch nach über 100-jährigem Bestehen die größte psychiatrische Klinik in Thüringen. Das ÖHK ist seit 2002 in ökumenischer Trägerschaft durch Diakonie und Caritas. Es bietet in seiner denkmalgeschützten Park- und Villenanlage modernste Untersuchungs- und Behandlungsmethoden.

Insgesamt sind ca. 1260 Menschen am Krankenhaus tätig - es ist einer der größten Arbeitgeber in Mühlhausen und Umgebung. Die Klinik verfügt über 828 Betten bzw. Plätze. Dabei wird das vollstationäre Angebot der Psychiatrischen Klinik durch 6 Institutsambulanzen sowie Tageskliniken in Heilbad Heiligenstadt, Bad Frankenhausen, Eisenach und Bad Salzungen ergänzt. In die Klinik für Forensische Psychiatrie werden psychisch kranke Straftäter unter besonderen Sicherungsbedingungen aufgenommen.

Singgruppenangebot im ÖHK: Singen für die Seele
Seit September 2015 bietet Kathrin Skriewe, evangelische Klinikseelsorgerin und Singleiterin, heilsames Singen an. Gemeinsam mit Marco Hunstock, Musiktherapeut in Ausbildung und begeisterter Gitarrenspieler, trifft sich " Singen für die Seele" jeden Donnerstag um 16 Uhr im Sozialzentrum des Klinikums. Seit kurzem ist auch Christin Gerwald mit dabei, die September 2017 ebenfalls die Ausbildung zur Musiktherapeutin für das Hainichklinikum begonnen hat. Es kommen derzeit zwischen 15 und 20 Patientinnen, Patienten und Mitarbeitende. Wie es ist, sagt eine Patientin so: „Nach diesem Singen geh ich mit einem besseren, guten Gefühl weg und kann es nur jedem empfehlen. Ich bedanke mich nochmal herzlich, es war wunderschön. Bin sehr beschwingt. Ja, also Musik ist die Sprache der Seele, es tut jedem gut.“
Heilsames Singen hat überzeugt - so wird es am Klinikum demnächst Musikherapie als therapeutisches Angebot geben.

Zertifizierung

Die Zertifizierungsfeier fand am 18.10.2017 mit Prof.Dr. Walter Möbius - wissenschaftlicher Beirat von Singende Krankenhäuser e.V. - statt.

Das MDR Thüringen Journal berichtete über die Feier: Sendung ansehen (1:55 Min).
Weitere Berichte stehen unter Info/Blog  und unter Info/Presse.