2. Abend der Heilsamen Lieder in Waren an der Müritz

Anke Holzapfel, Matthias Hübner, Sabine Franz, Johannes Klan (v.l.)

Im Kurzentrum Waren (Müritz, Mecklenburg/Vorpommern) fand am 17.01.2020 ein Mitsing- und Lauschkonzert statt, das von unserem Mitglied und Singleiter Matthias Hübner organisiert wurde und das SiKra mit unterstützte. Es trug das Motto: Singen öffnet, Gemeinschaft verbindet!

Matthias Hübner berichtet:

"Der 2. Abend der heilsamen Lieder in Waren war ein voller Erfolg! Statt der erwarteten 100-150 Teilnehmer kamen 240 Mitsänger*innen. Unter der Anleitung von Matthias Hübner und Anke Holzapfel in Begleitung von Sabine Franz (Flöte) und Johannes Klan (Git./Klav.) wurde gesungen, getanzt, geklascht und geschüttelt. Die Lieder luden ein zur Begegnung mit sich selbst, aber auch zur Begegnung untereinander. Das Publikum war bunt gemischt aus Patient*innen der AHG Klinik Waren, aus ganz vielen Mitarbeiter*innen der Klinik, zahlreichen ehemaligen Patient*innen der Klinik, die extra für den Abend angereist kamen und aus ganz vielen Menschen aus Waren und Umgebung, die neugierig auf dieses Format waren.

Beseelt und erfüllt von Begegnungen und Ohrwürmern ging der Abend viel zu schnell vorbei. Eine Wiederholung scheint nur eine Frage der Zeit zu sein.

Ein großer Dank gilt dem Verein Singende Krankenhäuser e.V. für die Unterstützung, dem Kurzentrum Waren für den schönen Saal, der AHG Klinik Waren für alle tollen Menschen dort und natürlich allen, die den Abend mitgestaltet und vorbereitet haben. Das Format "Liedernacht" hat in Waren seinen Platz gefunden und wartet auf Gäste aus der Welt der Singenden Krankenhäuser."


Zurück