Modul IV

Musikalische Angebote, ganzheitliche Themenstunden und Biographiearbeit in Senioreneinrichtungen aus musikgeragogischer Sicht


Wesentliche Inhalte

  • Gestaltung einer Senioren-Singgruppe aus dem Blickwinkel der Musikgeragogik
  • Planung und Durchführung musikalischer Themenstunden
  • Kontaktaufnahme mit Kommunikationshandpuppen
  • Liedbegleitung mit der Ukulele

Die Musikgeragogik möchte alten Menschen über ihre persönlichen Fähigkeiten und Interessen die musikalische Teilhabe ermöglichen. Wir erarbeiten ganzheitliche Themenstunden rund um den Jahres- und Lebenskreis und sammeln basal orientierte Anregungen, die in unsere Angebote einfließen können.

Durch Selbsterfahrungen beim Singen stärken wir die eigene Stimme. Angemessenes Liedgut und der sinnvolle Einsatz von CDs werden vorgestellt. Wir thematisieren die Bedeutung unserer Körpersprache und setzen dies um, wenn wir mit Instrumentalspiel und Bewegungen Lieder und Musikstücke begleiten.

Einsatzmöglichkeiten von Kommunikationshandpuppen, die bereits in vielen Einrichtungen Einzug gehalten haben, werden vorgestellt. Sie erleichtern die Kontaktaufnahme und ermuntern zur Unterhaltung, zum Singen und Musizieren.

Kein Musikinstrument verkörpert den „Aloha-Spirit“ - das hawaiianische Lebensgefühl von Nächstenliebe, Wertschätzung und Respekt - mehr als die Ukulele. In einem Grundlagenkurs lernen wir das Instrument sowie alte und neue Lieder für die musikalische Seniorenarbeit kennen.


Modulgebühr:
280 € (ohne Kosten für Unterkunft und Verpflegung)
252 € ermäßigt für Mitglieder

Seminarzeiten:
Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 13:00 Uhr


Seminarleitung:
Martina Hollenhorst und Jan Henning Foh

Ort: DE - Einbeck, Einbecker Sonnenberg

Zurück