"Wo man singt da lass Dich nieder…!"

"Diese Stimme ist jetzt viel lauter, kräftiger und selbstbewußter geworden und Musik hat mir eine neue Alternative gegeben um Kraft zu tanken!"

Wie kann Singen in der Musiktherapie Krebs-Patienten in der Krankheitsverarbeitung unterstützen? Einen sehr persönlichen Einblick gibt Alexandra von Korff, die in ihrem Blog kick Cancer chick über ihr Leben seit der Diagnose Brustkrebs schreibt. Sie ist Teilnehmerin der musiktherapeutischen Singgruppe von Norbert Hermanns bei LebensWert e.V. - Psychoonkologie, Leben mit Krebs:

"Wir stehen im Kreis, einige schliessen die Augen, einige tanzen und Norbert Hermanns´ Stimme hallt enthusiastisch zu Polynesischen Klängen, die er mit der Gitarre unterstreicht… spätestens, wenn sich alle an den Händen halten, hätte ich wohl normalerweise gedacht „Um Himmels Willen, wo bin ich denn hier gelandet!?!?“ Ein esoterischer Singkreis? Die Hare Krisnas?

Nein, es ist die Musiktherapie von LebensWert e.V. - Psychoonkologie, Leben mit Krebs und mittlerweile das Highlight meiner Woche. Am 31. August 2018 jährte sich der Tag meiner Diagnose zum ersten Mal - Die Diagnose Brustkrebs, aggressiv, schnell wachsend, metastasier freudig…. Ja, es schockt, es macht Angst, was ist mit meinen Kindern, aber sehr früh sah die Prognose positiv aus und so stehe ich diesem Wandel in meinem Leben auch entgegen. Ich kann es nicht ändern, ich kann meine Therapien gewissenhaft machen, jede Chemo, jede Bestrahlung, jede OP abhaken und mich auf das Positive konzentrieren.

Was gibt es denn bitte Positives an einer Krebserkrankung? Es ist die Chance sich einmal nur auf sich selber zu konzentrieren, sich etwas Gutes zu tun, sein Leben nochmal zu durchleuchten (ok, ich bin 44, vielleicht ist es auch ein wenig dem Alter oder Lebensabschnitt geschuldet). Und genau hier, bin ich auf die zahlreichen Angebote des Vereins LebensWert gestoßen, denn psychoonkologische Begleitung, ist die eine Sache, aber eine Musiktherapie ist etwas, das mir in meinen kühnsten Träumen nicht in den Sinn gekommen wäre. Ja, ich singe sehr gerne - im Auto oder unter der Dusche, aber definitiv nicht vor anderen…. Ehemalige Karaoke Auftritte beschränkten sich auf zwei Lieder, da ich nicht nur talentfrei bin, sondern auch noch Schwierigkeiten haben, wenn Lieder zu hoch, zu tief, zu irgendwas sind… Tja, und da ich aber gerne und viel male, entschied ich mich gegen eine Kunsttherapie und stellte mich meiner Angst. Ja, ich wollte singen!

Der Kursraum befindet sich im 12. Stock und alleine dies ist schon so beflügelnd… es gibt eine Dachterrasse und so stehe ich da bei meiner ersten Stunde und trällere „We are sailing“ über die Dächer von Köln, wären mir die Tränen das Gesicht herunterlaufen. Singen macht etwas mit einem, es setzt so viel frei und Norbert Hermanns versteht es gut, durch Stimmübungen und gezielt ausgewählte Lieder, einem ein Verständnis für die eigene Stimme und den Körper zu vermitteln, man lernt sich Gehör zu verschaffen, wird selbstbewusster, befreiter und findet so auch mehr zu sich. Der Austausch mit den anderen Teilnehmern ist zudem eine wirkliche Bereicherung, wie jeder Austausch mit anderen Patienten, aber hier findet er auf der Gefühlsebene statt.

Ich schreibe über mein Leben mit Krebs und es ist eine Art Therapie mit der ich aber auch versuche das Tabu um das Thema Krebs ein wenig zu brechen, Aufmerksamkeit für das Thema zu generieren und dem Krebs ein Gesicht und eine Stimme zu geben. Diese Stimme ist jetzt viel lauter, kräftiger und selbstbewußter geworden und Musik hat mir eine neue Alternative gegeben um Kraft zu tanken! Danke, Verein LebensWert und all seine Unterstützer, dass ich jeden Montag beflügelt in eine neue Therapiewoche starten darf!"

(Auszug aus dem LebensWert Journal 2/18, S.12: www.vereinlebenswert.de)

Jede Spende schenkt einem Patienten ein schönes Erlebnis, ein Lächeln und so viel mehr!
Hier geht es nicht um den Krebs, sondern um den Menschen, der dahinter steht!

Die Therapeutische Singgruppe von LebensWert e.V. ist ein Spendenprojekt von Singende Krankenhäuser e.V.


Zurück