11. Come-together-Songfestival im ZEGG vom 31.5. - 3.6.2018

Am Fronleichnams-Wochenende fand nun im ZEGG in Bad Belzig zum 11. Mal das Come-together-Songfestival statt. Bei herrlichstem Wetter gestalteten die Organisatoren Hagara Feinbier und Raimund Mauch den Auftakt auf dem großen Platz dieses "Zentrums für experimentelle Gesellschaftsgestaltung". Später ging es dann im Zirkuszelt weiter. Dort stellten sich auch die Gäste, Mark Fox mit Partnerin Angelika Thome, Elke Voltz und Unmada Manfred Kindel, der das Kinderprogramm gestaltet, den etwa 300 Teilnehmer*innen musikalisch vor. Schwerpunktthema war diesmal die ganzheitliche Stimmentfaltung, der sich Mark und Elke in ihrer Sing-Arbeit intensiv widmen.

Für Karin und mich ist das Song-Festival ein fixer Termin im Jahr. Wir erhalten sehr wertvolle Inspirationen für unsere Arbeit, knüpfen neue Kontakte, treffen Singleiter-Kolleg*innen, können unsere eigene Arbeit in Workshops vorstellen und haben insgesamt eine großartige Zeit in einem wunderbaren Rahmen an diesem "heiligen Ort", den Mark am Sonntag nach dem Abschluss-Podium besang. Gänsehaut pur.

Das Herzstück des Festivals bilden jedes Jahr die 60-Minuten-Workshops im Stile eines Open space, die in insgesamt drei Zeitbändern am Freitag und Samstag nachmittag parallel stattfinden und die aus der Teilnehmerschaft selbst entstehen. Hier kann alles angeboten oder sich gewünscht werden, vom Mantra-Singen bis Body-Percussion, Jodeln bis Balkan, Tänze des universellen Friedens bis Nacktsingen (hat's auch schon gegeben :-)). In der "Fiesta Vocale" am Samstag Abend, dem "Best of Workshops" ging es in diesem Jahr außerordentlich fröhlich und heiter zu. Wie auch in vergangenen Jahren nutzten Kordula und ich die Gelegenheit, unser Netzwerk und unsere Singleiter-Weiterbildung vorzustellen. Etwa 15 Menschen interessierten sich dafür. Der Workshop kam sehr gut an und weckte bei dem einen oder der anderen die Neugier.

Nach dem Festival ist vor dem Festival: Im nächsten Jahr, vom 20. - 23.6.2019, ist dann u.a. unser musikalischer Botschafter Michael Betzner-Brandt zu Gast. Da geht´s schwerpunktmäßig um Circle-Singing und Stimmimprovisation. Safe the date!!!
Impressionen findet Ihr auf der homepage www.come-together-songs.de

Vielleicht treffen wir uns im nächsten Jahr dort

Thomas Jüchter


Zurück