Unser Beiratsmitglied Prof. Tucek zu den ambivalenten Wirkungen von Musik

von Singende Krankenhäuser (Kommentare: 0)

Musik kann heilen — und nerven

Alle Jahre wieder werden wir im Advent mit oh so fröhlichen Weihnachtsliedern beschallt. Viele sind genervt. "Das liegt daran, dass der Kontext nicht stimmt, wenn die weihnachtliche Musik im Einkaufszentrum die Menschen in Kauflaune bringen möchte", sagt Gerhard Tucek, Musiktherapeut und Kultur-Anthropologe. Ganz anders sei das beim gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern. "Das ist eine bewusste Handlung, die außerdem sinnstiftend ist und die Gemeinschaft fördert."
Diese Gemeinsamkeit ist [...] > hier weiterlesen!

Quelle: OÖNachrichten
Claudia Riedler, 29.11.2017

Zurück