Singangebote für alle Lebenslagen und bei Ausprägung von psychosomatischen Beschwerdebildern - Modul B

von Singende Krankenhäuser (Kommentare: 0)

Seminarleitung: Elke Wünnenberg und Kai von Lünenschloß, Ort: Einbeck, Einbecker Sonnenberg

6. April 2018 – 8. April 2018


Anwendungsbezug

Selbsterfahrung und Arbeit mit psychosomatischen Beschwerdebildern


Für Menschen in allen Lebenslagen ist es wichtig, sich sicher, stabil, präsent, lebendig, frei und flexibel zu fühlen. Doch immer wieder erleben wir uns als irritiert, unsicher, verletzt, „mechanisch“, dumpf oder eng. Treten psychosomatische Beschwerden auf, hat sich das Kopftheater und der Alltagswahnsinn in uns verkörpert, zeigen sich in Unwohlsein, Verspannungen, Stresserleben oder Schmerzen.

Singen hilft uns, unsere Lebendigkeit und Selbstkräfte wiederzufnden. Auf dieser Suche werden wir geführt durch unseren Körper – unsere Empfindungen – den Fluss der inneren und äußeren Bewegungen und unsere Haltungen und Ausrichtungen.

Wir wollen die Leibbewegungen nach Prof. Dr. Fuchs mit Liedern, Atem- und Stimmarbeit verbinden. Sie geben Raum und Orientierung für eine bessere Wahrnehmung der Eigenresonanz, für psychodynamische und gruppendynamische Prozesse. Mit diesem Ertasten, Einfühlen, Begreifen und Durchgehen wollen wir angehenden Singleitern helfen, ihre Innenfühlung und -führung zu verfeinern – und ihnen in Theorie & Methodik den Körper und das Spürbewusstsein als Austragungsort allen Beziehungsgeschehens näherbringen.

In diesem Seminar möchten wir:

  • Unsere eigene Leiblichkeit und die Verschränkung der
    Innen- und Aussenwelt in uns erkunden.
  • Die Leibbewegungen als einen Ausgangs- und Ansatz-
    punkt für die Singgruppengestaltung vorstellen
  • Uns aufeinander einstimmen und in Flowerleben
    kommen, dabei unsere Eigenresonanz- und Empathie-
    fähigkeit stärken.

Wir empfehlen das Seminar allen, die ihre Selbsterfahrung
vertiefen wollen und sich für den Aufbau und Durchführung
einer Singgruppe für Menschen mit psychosomatischen
Beschwerden engagieren möchten.


Modulgebühr:
265 € (ohne Kosten für Unterkunft und Verpflegung)
238,50 € ermäßigt für Mitglieder

Seminarzeiten:
Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 13:00 Uhr


Seminarleitung:
Elke Wünnenberg und Kai von Lünenschloß

Ort: DE - Einbeck, Einbecker Sonnenberg

Zurück