Neue TV-Show “EUROVISION CHOIR OF THE YEAR”

von Singende Krankenhäuser (Kommentare: 0)

Der Singende-Krankenhäuser-Botschafter Nicol Matt ist Mit-Organisator der neuen TV-Show
“EUROVISION CHOIR OF THE YEAR”, die am 22. Juli 2017 in Riga stattfindet.

Die European Broadcasting Union (EBU) startet eine neue TV-Talentshow für Amateurchöre, den „Eurovision Choir of the Year“, als Ergänzung zu der Eurovision Event-Serie, zu der auch der bekannte Eurovision Song Contest gehört.
Die Show wird hier: www.eurovisionchoir.tv übertragen.
Zudem werden unter der genannten internet-Adresse auch die beteiligten Chöre vorgestellt.

Auch wenn hier ein leistungsbezogenes Singen stattfindet -
Es ist inspirierend, Vokalmusik auf solch hohem Niveau zu erleben -
das Programm ist sehr vielversprechend und vielseitig.

In der Show singen Chöre aus 7 EBU Mitgliedstaaten (Österreich, Belgien, Dänemark, Estland, Lettland, Deutschland und Slowenien) um den Titel und die Preise. Zu gewinnen gibt es für den Siegerchor unter anderem einen Plattenvertrag.
Jeder Chor singt ein sechs Minuten langes Programm ohne Begleitung und wird dabei von einer prominenten Jury bewertet, die sich aus dem britischen Komponisten John Rutter und die lettische Mezzosopranistin Elina Garanca und dem deutschsprachigen Chordirektor Nicolas Fink zusammensetzt. Moderiert wird die Show von Grammy-Gewinner und Komponist Eric Whitacre und LTV Kulturmoderatorin Eva Ikstena.

Singen im Chor ist gesund, sozial und eine künstlerische Aktivität, an der jeder, ob jung oder alt, musikalisch erfahren oder nicht, teilnehmen kann – und die weltweit immer beliebter wird“, sagte Jon Ola Sand, EBU-Direktor für Live Events.

„Eurovision Choir of the Year wird die riesigen Möglichkeiten der menschlichen Stimme präsentieren und verfolgt das Ziel, neue Sänger zum Mitmachen zu begeistern.“
Eurovision Choir of the Year wird im Rahmen der European Choir Games in Riga stattfinden, die INTERKULTUR in Zusammenarbeit mit LIVE Riga organisiert.

INTERKULTUR-Präsident Günter Titsch zeigte sich über die Zusammenarbeit für das neue TV-Projekt ebenfalls sehr erfreut: „Wir haben in den letzten Jahren beobachtet, dass sich die Chormusik wachsender Beliebtheit erfreut und wir sind sehr glücklich, als Partner bei diesem neuen TV-Format dabei zu sein, welches die Freude am gemeinsamen Singen einem breiten Publikum näherbringt.“

Die EBU und INTERKULTUR hoffen, die Partnerschaft bei einer künftigen Ausgabe der European Choir Games oder World Choir Games fortzuführen und ein neues jährliches Format zu schaffen.
Riga war bereits Gastgeberstadt für die World Choir Games 2014, LTV hat während der Veranstaltung einige sehr erfolgreiche Produktionen gezeigt.
Eurovision Choir of the Year ist Teil des Grand Prix of Nations & 3. European Choir Games Riga 2017, die vom 16.-23. Juli 2017 in Riga stattfinden. www.eurovisionchoir.tv

Zurück